Workshopzeit oder "Darf es ein bisschen Kreativität sein?"

In diesem Sinne trafen sich wieder ein paar Gleichgesinnte bei mir.


Damit der Abend nicht nur kreativ sondern auch entspannt wird, gibt es für jeden Teilnehmer wie immer ein kleines goody. 


Eine kleine Hilfestellung zum Glücklichsein kann ja grds. nicht schaden.


Und eine süße Kleinigkeit trägt das seine dazu bei.


Ich dieses Mal viele kleine Projekte vorbereitet, da Papierschneider, Punch Board und Big Shot im Mittelpunkt des Abends standen.


So stand z.B. diese kleine Verpackung mit Schmetterlingen. Die frische Farbe zauberte gleich ein wenig Frühlingsfeeling und das trotz der eisigen Temperaturen draußen.


In der Verpackung war ein kleiner "Vorab-Ostergruß" versteckt.


Neben vielen kleinen Verpackungen gab es auch eine Karte, bei der mein aktuelles Lieblingset "Dragonfly" zum Einsatz kam. 


Neben Papier dem "normalen" Papier stanzen und prägen haben wir auch das Stanzen von Pergamentpapier ausgiebig getestet.

Die nächsten Workshops sind leider schon alle ausgebucht, aber ich bin bereits an der terminlichen Planung für den Monat Mai. Ich werde euch wie immer zeitnah über die neuen Termine informieren.

Ich wünsche euch eine gute Zeit und bleibt gesund und munter.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa