Posts

Es werden Posts vom März, 2016 angezeigt.

Kleinigkeiten

Bild
"Der Geschmack ist die Kunst, sich auf Kleinigkeiten zu verstehen."Jean-Jacques Rousseau
Freuen wir uns nicht alle über eine Kleinigkeit, eine kleine Geste im Alltag, einen Moment, der zum Träumen einlädt, eine Aufmerksamkeit, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Ich hatte in den vergangenen Wochen das große Glück zahlreiche Kleinigkeiten genießen zu können. Einen Teil davon möchte ich euch heute zeigen und mich damit in die Osterferien verabschieden.


Ich finde dieser Anblick zaubert doch schon automatisch ein Lächeln ins Gesicht und dabei sind die vielen kleinen Schachteln noch nicht einmal ausgepackt. Denn darin warteten noch viele wunderbare Überraschungen auf mich.

Hier steht schon "Kleinigkeit" drauf, aber der Inhalt ist dann doch sehr gehaltvoll. :)

Ich finde das so witzig und ich denke solche Momente kennt jeder von uns.

Wir befinden uns ja schon mitten in der Karwoche und wahrscheinlich haben schon viele alles für ein schönes Osterfest vorbereitet oder sind …

Ideenreich

Bild
"Ideenreich" stand immer auf dem Türschild zu meinem Arbeitszimmer, aber im Grunde ist es mehr ein Scrapzimmer, in dem aber viel gearbeitet wird.

In der letzten Zeit hatte ich mich ein bisschen mit Mixed Media probiert und so hatte ich auch die Idee ein neues Türschild für mein Zimmer zu machen.



Mein Türschild ist eigentlich ein Holztablett, das ich mal im Depot für kleines Geld erstanden hatte. Ich habe es einmal dünn mit Gesso grundiert, dann mit Masks ein bisschen Struktur gegeben, Schnick-Schnack drauf, wieder ein Schicht Gesso und dann kann die Farbe kommen. 

Diese Blume hatte im Original eine doch eher sehr gewöhnungsbedürftige Farbe, aber das ist ja das Schöne bei Mixed Media. Die Farbe im Original kann völlig außen vor gelassen werden.

In die Schere hatte ich einen Euro investiert, alle anderen Materialien, waren Reste aus meinem Scrapzimmer oder dem Haushalt, so viel z.B. die alte Diskette.

Der Name "Ideenreich" für mein Türschild ist geblieben. Die Buchstaben …

Kreatives vom Crop im Pott

Bild
Es hat ein bisschen länger gedauert, aber wie versprochen möchte ich euch gern meine Werke vom Crop im Pott zeigen.
Wirklich viel habe ich zu dem Crop nicht geschafft, aber ein paar Dinge sind doch geworden und 2 davon standen schon sehr langeauf meiner "muss ich unbedingt noch tun"-Liste.
Das Gruppenfoto gleich in einem Layout zu verscrappen stand zwar nicht darauf, aber es ist das einzige Layout, das ich an dem Wochenende geschafft hatte.
Nicole vom Scrapbookladen hatte das neue "Alphabet Punch Board We R Memory Keepers" mit und wir konnten es gleich ausgiebig testen.Mir persönlich sind die Buchstaben zu groß und ich bin auch zu faul, um mir zu merken oder immer nachzuschauen, wie der einzelne Buchstabe zu stanzen ist.

Auf meiner Liste stand z.B. dieser Rahmen. Ich habe einfach Leisten aus Graupappe zugeschnitten und diese zu Rahmen in 3 unterschiedlichen Größen zusammengesetzt.Der kleine Rahmen besitzt zusätzlich noch ein "Fenstergitter", in das ich einze…