Goldener Herbst

Oktober zieht sein buntes Band
als Steckbrief übers ganze Land.

Endlich zeigt sich der Herbst mal von seiner schönen Seite. Endlich Gelegenheit um noch ein paar schöne Schnappschüsse im Garten einzufangen.


Die Blätter färben sich in den schönsten Farben. Es fallen nun nicht nur die Walnüsse zu Boden, sondern auch Unmengen von Laub.


Die letzten Sonnenblumen, eine extra späte und sehr seltene Sorte strahlt mit der Sonne um die Wette und hat sich vom Dauerregen der letzten Woche nicht entmutigen lassen.


Der Sanddorn färbt sich zwar schon sehr schön in sein leuchtenes Orange, ist aber noch nicht reif.


Wenn die gesamten Blätter vom Walnussbaum unten liegen, sind viele, viele Säcke mit Laub gefühlt. Die Nüsse sind zwar sehr lecker, aber der Baum macht wirklich Arbeit. :)


Auch meine Kletterrosen haben noch ein paar Knospen, die aber durch den Regen gelitten haben.


Der Schwarzäugigen Susanne wird es langsam aber sicher zu kalt, aber sie hat den gesamten Sommer unermüdlich geblüht.


Unseren alten Rebstock haben die Vögel schon längst geplündert, nur ein paar vereinzelte Blätter sind zu finden.


Und auch das gehört zum Herbst, eine gute Tasse Tee und wie könnte es anders sein, eine Erkältung. Mich hat sich schon im Griff. 
Ich wünsche all meinen Lesern einen schönen Herbst und kommt vor allem Gesund durch selbigen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa