Ideenreich

"Ideenreich" stand immer auf dem Türschild zu meinem Arbeitszimmer, aber im Grunde ist es mehr ein Scrapzimmer, in dem aber viel gearbeitet wird.

In der letzten Zeit hatte ich mich ein bisschen mit Mixed Media probiert und so hatte ich auch die Idee ein neues Türschild für mein Zimmer zu machen.



Mein Türschild ist eigentlich ein Holztablett, das ich mal im Depot für kleines Geld erstanden hatte. 
Ich habe es einmal dünn mit Gesso grundiert, dann mit Masks ein bisschen Struktur gegeben, Schnick-Schnack drauf, wieder ein Schicht Gesso und dann kann die Farbe kommen. 


Diese Blume hatte im Original eine doch eher sehr gewöhnungsbedürftige Farbe, aber das ist ja das Schöne bei Mixed Media. Die Farbe im Original kann völlig außen vor gelassen werden.


In die Schere hatte ich einen Euro investiert, alle anderen Materialien, waren Reste aus meinem Scrapzimmer oder dem Haushalt, so viel z.B. die alte Diskette.


Der Name "Ideenreich" für mein Türschild ist geblieben. Die Buchstaben habe ich mehrfach ausgestanzt und übereinander geklebt und dann mit verschiedenen Farben bearbeitet.
Bei der Farbgestaltung habe ich Glimmer Mist, Inka Gold und Staz on verwendet.

In Farbstimmung bin ich ja schon, da kann ich ja gleich zum Ostereierfärben übergehen.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen