Start in ein neues kreatives Jahr - kleiner Ausblick auf die Sale-A-Bration von Stampin`Up

Egal wie ihr in das neue Jahr gestartet seid, ob laut oder leise, ob mit oder ohne gute Vorsätze. Hauptsache ihr seid gut in das Jahr 2016 gerutscht.


Ich wünsche all meinen Lesern ein gesundes neues Jahr, mit vielen positiven Ereignissen und Erlebnissen, mit viel Glück und Humor und mit viel Zeit für die kreativen Dinge im Leben.

Viele von euch wissen natürlich schon längst, das am 05. Januar wieder die Sale-A-Bration (SAB) bei Stampin`Up beginnt und auch der neue Frühjahr-/Sommerkatalog erscheint.

Ich durfte schon mehr als einen Blick auf die wunderbaren neuen Produkte werfen und natürlich habe ich persönlich einen ganz klaren Favoriten. Naja okay, es ist mehr als ein Favorit.

Ich freue mich wirklich, das es in diesem Jahr mal wieder eine schöne Papierserie gibt, die sich deutlich von den doch recht farbinstensiven Bonbonfarben abhebt und somit auch für "Männerkarten" und nicht ganz so "verrüschte" Aufmerksamkeiten geeignet ist.
Es muss ja nicht immer rot zum Valentinstag sein.
Diese Papierserie passt hervorragend zu anderen neuen Produkten und damit ergeben sich viele, viele kreative Möglichkeiten.

Ein paar Varianten möchte ich euch als kleinen Vorgeschmack auf den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog und die SAB zeigen.


Diese Karten sind mit der Papierserie "Weite Welt" und dem Stempelset "Liebe ohne Grenzen" entstanden. Beides findet ihr im neuen Katalog.


Das Papier gibt es im Format 15,2cm x 15,2cm und der Block enthält insgesamt 48 Papiere. Ich mag die Farbkombinationen von Ockerbraun, Vanille Pur, Lagunenblau, Schwarz und Waldmoos in dieser Serie.


Das Stempelset passt nach meinem Geschmack einfach wunderbar dazu. Insagesamt sind 9 Stempel im Set enthalten. Die Texte sind alle in Deutsch.


Diese beiden Karten habe ich mit dem Stempelset "Hoch hinaus", welches es im Rahmen der SAB gibt, gestaltet. Es gab vor einigen Jahren schon einmal ein Stempelset mit einem Doppeldecker, aber den finde ich fast noch schöner und er ist vor allem größer. 


Der Prägefolder "Weltkarte" gehört definitiv mit zu meinen Favoriten und ist für mich ein absolutes "must have". Den muss Frau einfach haben, denn die Verwendungsmöglichkeiten sind einfach unendlich und er ist herrlich zeitlos.


Wie schön erwähnt gefällt mir ja die Papierserie so gut, daher könnte ich einfach nicht wiederstehen und habe ein kleines Minialbum gewerkelt.


Die Albenform habe ich euch schon einmal im August gezeigt und stammt vom Blog von kesìart.
Diese Albenform ist so wunderbar, da sie leicht in Größe abwandelbar ist und wahnsinnig schnell geht. Nach nicht einmal 2 Stunden war mein Album fertig.


Anhand der aufgefächterten Tags kann man sehr schön die wunderbaren Papiere sehen. Wie gesagt, ich mag die Farbkombinationen und das Design mit den marmorierten Farben. Auch das Design vom Kompass, Sternen und der Weltkarte findet sich wieder und damit schliesst sich der Kreis wieder zum Stempelset "Liebe ohne Grenzen".

Na,konnte ich euch auf den neuen Katalog und die SAB neugierig machen?
Am 05. Januar geht es los und da geht auch meine erste Sammelbestellung in 2016 raus.









Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen