Silberhochzeit

Neben all den festlichen Aktivitäten und meiner Arbeit im Garten komme ich doch wirklich noch zu einigen kreativen Dingen.
In diesem Fall handelt es sich um eine Auftragsarbeit. Ein Album zur Silberhochzeit.

Allerdings kein Album in dem Bilder von der Feier zur Silberhochzeit ihren Platz finden sollen, 
nein, die Idee ist eine andere und die finde ich wirklich wunderbar.

In diesem Album befinden sich geballte Erinnerungen aus den vergangenen 25 Jahren von Freunden und der Familie und den Kindern.
Natürlich kann ich euch hier nicht die Details zeigen, aber ich finde auch der "Rohling" kann sich sehen lassen.



Für das Album habe ich die Designpapierserie "Trau dich" von Stampin`Up verwendet. Wunderschön dezent, da sie nur zwei Farben (Weiß und Savanne) für das Desgin verwendet wurden.


Neben dem Designpapier habe ich grobes, aber sehr schönes Buchbinderleinen, Graupappe, große Eyelets und Band von Stampin`Up verwendet. Den Albumtyp habe ich euch schon einmal in einem früheren Post gezeigt. Die Idee zur Albumform stammt von Anne und ich habe sie schon vor Jahren bei ihr bewundert.
Das Album ist durch sein Innenleben sehr kompakt geworden und wird mit Hilfe der Banderole gut in Form gehalten.


Mit Stanzen zum Thema Silberhochzeit sieht es nicht so üppig aus und so kam ich auf die Idee mit der 25, die im Grunde alles ausdrückt.


Die Zahlen habe ich mit Hilfe meiner Silhouette Cameo jeweils 6x ausgeplottert und dann übereinander geklebt. Die letzte Schicht habe ich heiß embosst. (in der Farbe Mandarinorange)
In Natura hat es wirklich eine tolle Wirkung und die Farbkombination wirkt frisch und doch edel.


Entgegen dem Uhrzeigersinn klappt sich das Album auf und zum Vorschein kommen 4 einzelne Alben. Dabei ändert sich bei jedem Album die Anzahl der Seiten und auch die Gestaltung des einzelnen Album selbst.
Das erste Album habe ich mit einer Akkordeonbindung gebunden.


Das zweite Album besteht im Grunde aus 3 Alben, die ich miteinander verbunden habe.


Bei dem dritten Album habe ich die Seiten so zusammengefügt, das insgesamt zwei Taschen für Tags noch mit entstanden sind.


Das vierte Album besteht im Grunde nur aus 3 Seiten, die ich in Klappenform angeordent habe. 

Für die Mitte des Album habe ich eine Klappenkarte gestaltet. auf der Vorderansicht mit einem Hochzeitsbild vor 25 Jahren. Auf der Innenseite der Klappenkarte stand ein sehr schöner Spruch, der die Wünsche aller Beteiligten wiederspiegelt und es war noch Platz damit alle unterschrieben konnten.
Leider kann ich euch das auf Rücksichtnahme der Auftragsgeberin nicht zeigen.

Das Hochzeitsbild spiegelt wirklich die Mitte des Album wieder, da ich auch in der Endversion keine Bilder auf die Vorderseiten der einzelnen 4 Alben angebracht habe.
Ich wollte wirklich alle Aufmerksamkeit auf das Hochzeitsbild vor 25 Jahren ziehen und das Album und das Papier in seiner Schlichheit wirken lassen.


Hier kann man ganz gut die Akkordeonbindung vom ersten Album erkennen. Auch das Band, welches ich um die einzelnen Alben geschlagen habe, ist in der Farbe Savanne wie auch das Designpapier.


Das zweite Album besteht aus 3 Minialben, die viele Klappen haben und auch noch ein Leporello. Ich konnte mich also in Punkto falten und interaktives Album austoben.


Das dritte Album ist deutlich dünner und hat als Besonderheit zu den zwei anderen Alben, Taschen für Tags.
Das soll mein kleiner Einblick in das Silberhochzeitalbum gewesen sein.

Ich war nicht dabei, als das Silberhochzeitspaar beschenkt wurde, aber ich habe gehört, das es sehr gut angekommen ist und was mich wirklich sehr gefreut und berührt hat, es ist mit den Koffer gewandert, als es auf Silberhochzeitsreise ging.
Ich kann mir vorstellen, das bei Blättern im Album viele wunderbare Erinnerungen aus den vergangenen 25 Jahren wachgerufen wurden.


Kommentare

  1. hach - sowas sensationell Schönes - ich liebe es!!! Einfach genial!
    Drück Dich lieb
    Andrea-Emmi41

    AntwortenLöschen
  2. Ist das wieder ein wunderschönes Album von dir! Es gefällt mir sehr gut.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Ganz große Klasse!!! So super viel Platz. Eine ganz tolle Arbeit!
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen