Es gibt immer noch Layouts

Schon fast auf der Zielgeraden wäre wohl noch etwas übertrieben, aber über die Hälfte habe ich geschafft.
In Zahlen ausgedrückt; in 20 Tagen habe ich 20 Layouts geschafft. Das Jahr läuft also scraptechnisch gut an, aber nach dem Jumpstart muss ich unbedingt was anderes machen. Ein Minialbum wäre gut.:)


Doch erst einmal zu den Layouts. Weiter ging es mit dem 15. Januar. Geometrische Anordnung von Dreiecken. Oh ha, das war ja wieder was für mich. Naja, ich habe versucht das Beste daraus zu machen, wirklich überzeugt bin ich aber davon nicht.


Das Layout vom 16. Januar war dagegen "Entspannung" pur. Mich erinnerte es allerdings sehr an eine Seite von project life. Für mich ist das einfach zu wenig scrappen.


Die Vorlage vom 17. Januar war wieder ein Layout mit einem großen Foto und mit Titel und Journaling auf dem Bild. Die größte Herausforderung bestand erst einmal darin, ein großes Foto auf die Schnelle aufzutreiben.


Der 18. Januar war mein Tag, also in Bezug auf die Layoutvorlage. Endlich mal wieder ein Layout mit vielen Bildern und dann auch, wie schön mit einer Fotoserie. Ich sah die Vorlage und wusste sofort welche Bilder ich dafür nehme.


Die Vorlage vom 19. Januar war etwas ganz besonderes. Denn die Vorlage war ein Layout von Andrea (Emmi41) und es war das erste Mal in diesem Jumpstart, dass das Thema Vintage aufgegriffen wurde.
Es war mir schnell klar, dass das kein Layout ist, das in einer Stunde fertig ist.
Mir gefällt mein Vintagelayout, aber an die Vorlage der "Vintagemeisterin" komme ich bei weitem nicht ran.


Die Vorlage vom 20. Januar war etwas Neues für mich, denn mit Pailletten habe ich bisher auf Layouts nicht gearbeitet.
Ich hatte noch ein Bild in Sepia von der Vintage-Herausforderung.
Das habe ich gleich verwendet und bin den Natur-und Brauntönen treu geblieben. Sieht gar nicht so schlecht aus mit den Pailletten.




Kommentare

  1. Ich finde alle Layouts total schön!!! Auch das nach meiner Vorgabe - find es toll, wie Du das umgesetzt hast - und gleichzeitig so anders gestaltet hast, als mein LO!
    Ganz große Klasse - alle miteinander - auch die, die Dir nicht so gefallen.
    Drück Dich lieb
    Andrea-Emmi41

    AntwortenLöschen
  2. Die letzten beiden LO"s sind ja wunderschön geworden.
    Die dezenten Farben,da passt einfach alles.
    LG Jule

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen