Jumpstart beendet

Ich kann es selbst kaum glauben, aber ich habe mein Ziel, alle 31 Layouts im Rahmen des
Jumpstart 2014 umzusetzen, geschafft.
Die letzten Layouts sind heute Nachmittag fertig geworden.


Was im letzten Jahr Strahlen waren, sind in diesem Jahr Dreiecke, beides ist nicht mein Ding. Das Layout ist mir daher sehr schwer gefallen und ich bin auch nicht wirklich zu frieden.


Dieses Layout hatte etwas von einem Quilt, alle Schnipsel mussten mehr oder weniger gut in ein Quadrat passen.


Im Original Layout wurde Stoff verwendet und dieser war auch noch bestempelt. Ich habe ein bisschen improvisiert, da kein passender Stoff zur Hand war.


Und hier ein Layout bei dem ich wieder viele kleine Papierschnipsel verwenden konnte, auch ein wenig Pergamentpapier kam zum Einsatz.


Ich liebe dieses Foto, daher habe ich es für die Layoutvorlage mit großen Bild ausgewählt. Ich habe das Layout schlicht gehalten, da vor allem das Foto wirken soll.


Und hier nun Layout Nummer 31, wieder relativ dezent.

So, nun ist also der Jumpstart Geschichte. Mir hat er sehr viel Spaß gemacht und er war eine gute Motivation für mich.
Aber wenn ich ehrlich bin, benötige ich jetzt erst einmal eine Layoutpause.
Im nächsten Post wird es also etwas anderes geben als Layouts.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa