Frühling und scrappen

Ist das nicht ein herrliches Wetter.
Also Winter benötige ich jetzt keinen mehr. Die Natur ist schon so weit und es riecht nach Frühling.


Die ersten Frühjahrsblüher blühen und auch sonst ist alles auf Frühling eingestellt.

Aber auch an unserer "Schönwetterkatze" Ronja merken wir genau, das Frühling ist. Madam geht freiwillig raus und fühlt sich in der Sonne sichtbar wohl.


Mittlerweile ist sie 10 Jahre alt und nein, ist ist nicht dick, nur plüschig.

Aber neben all dem schönen Wetter wird natürlich auch ein bisschen gescrappt. Gestern war in Dresden der erste Crop 2014 und wir waren eine schöne Runde von 14 kreativen und kommunikativen Mädel´s.
Ich hatte mir fest vorgenommen einen Rezeptordner zu machen, da ich die Zettelwirtschaft mit meinen Rezepten einfach satt hatte.


Ein bisschen bequem bin ich ja auch, also habe ich auf einen A4-Ordner zurückgegriffen. Um das ganze ein bisschen aufzupimpen, benötigt man nur ein bisschen Stoff, Volumenvlies, Buchecken , doppelseitiges Klebeband und Cardstock.


Zuerst habe ich das Volumenvlies (Klebevlies) auf den zugeschnittenen Stoff aufgebügelt. Dann habe ich mit Hilfe von doppelseitigem Klebeband, Stoff mit dem Vlies auf den Ordner gezogen.
Die Ränder habe ich eingeschlagen und mit Holzkaltleim befestigt.
Buchecken aufgeschlagen und die Innenseiten des Ordners mit Cardstock bezogen.


Und fertig ist jetzt mein Rezeptordner. Den Stoff habe ich übrigens aus "Tante Jutta - feines Stöffchen & mehr". Als ich den Stoff sah, musste ich sofort, der passt genau zu meinem Rezeptordner.


Innen habe ich den Ordner mit passendem Cardstock ausgekleidet.
Jetzt freue ich mich darauf, meinen neuen Ordner mit meinen Rezepten zu füllen. 






Kommentare

  1. Ja, es war ein tolles Wetter am WE, dass wir gestern im Großen Garten mit einem ausgiebigen Spaziergang genossen haben! Vielen Dank nochmal für den schönen Scrappsamstag, war schön, mal wieder dabei sein zu können. Und dein Rezeptordner gefällt mir immer besser, so dass ich schon überleg, es dir nachzumachen. Ist ja an sich eine super Idee, einen Ordner zu "pimpen". Eine schöne sonnige Woche wünscht
    Romy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa