Winter 2013

Noch sieht es ja nicht wirklich nach Winter bei uns aus und bis zum Winterurlaub ist es auch noch einen Monat hin.
Ich habe allerdings meinen letzten freien Tag dafür genutzt, um schon mal das Album für den Winterurlaub zu erstellen.


Ein bisschen Graupappe, Buchbinderleinen und schönes Designpapier, in diesem Fall "Authentique" aus der Collection "Journey". Ich mag die griffige Qualität des Papieres sehr.

Fertig ausgestaltet wird das Cover als auch das Album selbst, wenn ich vom Urlaub mit hoffentlich wunderschönen Winterbildern zurück bin. Jetzt sieht es doch noch etwas "nackig" aus.

 
Die Grundform des Album ist sehr schlicht und von damit sehr schnell gebunden.
 
 
Ein bisschen Glitter durfte auf der Schneeflocke nicht fehlen.
 
 
 
Auf der linken Seite habe ich ein kleines Leporello integriert. Auf der rechten Seite nur eine kleine Tasche mit Tag. In der Mitte befinden sich die eigentlichen Seiten vom Album, welche ich unterschiedlich gefaltet habe. 
 
 
 
Die Seiten habe ich am oberen Rand mit der BIA gebunden und mit vielen Ribbonresten dekoriert.
 
Wer sich für das Album interessiert - ich sitze schon an einer kurzen Anleitung, die ich in den nächsten Tagen posten werde.
 
 
 
 
 
 
 



Kommentare

  1. Das Album gefällt mir wirklich ausgesprochen gut! Vor allem die Farben sind der Hammer und passen zum - hoffentlich noch kommenden - Winter perfekt. Sieht so aus, als ob eine Menge Bilder Platz hätten.
    LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Das Album gefällt mir, die Klappe mal ganz anders.
    LG SImone

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll! Eine ganz tolle Idee! Ich werd's nachwerkeln...hab ich doch vom Weihnachtsmann die BIA bekommen. :-) Liebe Grüße aus Cux sendet Andrea!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa