Posts

Es werden Posts vom Januar, 2012 angezeigt.

LOVE, Märchenreich und eine kleine Pause

Bild
Hallo, hallo, da bin ich wieder.
Asche auf mein Haupt, das ich schon so lange nichts geschrieben und gezeigt habe.
Deshalb will ich gar nicht weit ausholen und euch ein paar Sachen zeigen.

Mit LOVE habe ich es ja nicht so und der Schriftzug hatte es echt in sich. Man muss ihn wirklich mit "Sie" anreden und sehr behutsam mit ihm umgehen, da die Graupappe, die hier mit dem Laser geschnitten wurde, sehr dünn ist und die Schnörkel sich sehr leicht verbiegen.


Herkules und Ronja gehören mit zu unserer Familie und daher habe ich dieses kleine Album den Beiden gewidmet.




Das nächste Minialbum ist ein Tag- Flag- Book und Simone von Scrapbook-Collection war so lieb uns zu zeigen wie es funktioniert. Hier also meine Umsetzung eines Tag-Flag-Book.










Jetzt noch etwas in eigener Sache.
Aus privaten Gründen ziehe ich mich etwas zurück und werde daher in den nächsten Wochen nicht ganz so oft posten. Ich wünsche all meinen Lesern eine gute Zeit.










sale-a-bration

Bild
Endlich ist es so weit.
Heute, am 24.01.2012 beginnt die sale-a-bration bei stampin´up und sie wird bis zum 31.03.2012 gehen.

Was bedeutet die sale-a-bration?
In dieser Zeit gibt es tolle und exklusive Geschenke für alle.
Bei Kauf von 60euro Warenwert an Produkten kann man aus vier exklusiven StempelSets und einem Designpapier wählen. Diese Sets und das Papier gibt es nur während der sale-a-bration.
Gastgeberin eines Workshops in dieser Zeit zu sein lohnt sich ganz besonders. Bei einem Workshopumsatz von über 425 euro erhält die Gastgeberin/Bestellende extra ein Set aus dem sale-a-bration Angebot und die gültigen Gastgeberangebote.

Ab einem Kauf oder Workshopumsatz von 200euro erhält man zum Beispiel 30Gastgebereuro´s und 3 Sets aus der sale-a-bration.


Für alle, die in der sale-a-bration Zeit als Demonstratorin starten, gibt es ein zusätzliches Angebot!
Als neue Demonstratorin kannst du dir in der sale-a-bration Zeit ein beliebiges Set zusätzlich aus dem Katalog aussuchen. Egal welcher Preis…

King Julien und Co.

Bild
Es wird mal wieder Zeit für ein paar Layouts.
Dieses Mal habe ich ein paar Bilder unserem Ostseeurlaub im letzten Juni verarbeitet.
Zwei Layouts sind von unserem Besuch im Vogelpark Marlow, obwohl es da weit aus mehr Tiere zu geben gibt als Vögel.
Die Layouts zeigen Magnus ganz persönliche high lights in diesem Park.


Zum Einen der Lori auf seiner Hand, den er dann am liebsten natürlich gleich mit nach Hause genommen hätte. Unser Kater Herkules hätte sich mit Sicherheit gefreut, der Vogel sich allerdings nicht sehr lange.


Zum Anderen traf Magnus im Park auf "King Julien". Eingefleischte Kinogänger und Trickfilmgucker werden wissen von wem ich hier spreche. Magnus war jedenfall hin und weg "King Julien" zu treffen.


Das Foto zum letzten Layout ist auf der Fähre von Rügen zum Festland entstanden. Ja, Möwe möchte man manchmal sein, wenn man den Blick, die Ostsee und die Sonne für sich hat.


Anleitung Überraschungsalbum

Bild
Danke für eure Geduld. Ich weiß es hat sehr lange gedauert bis ihr nun auch die Anleitung für das Überraschungsalbum vom 1. Cropwochenende 2011 in Dresden zu sehen bekommt.
Irgendwie kam immer etwas dazwischen, obwohl die Anleitung ja schon längst geschrieben war.

Die eigentliche Überraschung an diesem Album ist der Moment, wenn das Album ausgezogen wird.

Mein Album ist meiner wunderschönen Heimatstadt Dresden gewidmet.
Aber das Album ist natürlich gerade zu genial für Namen. Auch ein hübsches Geschenk zum Valentinstag. 





Materialliste:5x 12” Papiere oder Cardstock in gleicher oder passender Farbe2x 12“ Papiere in zweiter Farbe1x 12“ Papier in dritter FarbePapier oder Cardstock zum Verstärken des Covers3 Eyelets

Beschreibung:Nach der Anzahl der Buchstaben richtet sich auch die Seitenzahl und damit auch die Anzahl der „Berge“ für die Akkordeonbindung.
In meinem Beispiel habe ich 7 Seiten, also benötige ich 9 Berge in der Bindung. (Faustregel: Seiten zahl plus 2)Ich schneide mir zuerst die Inn…

Ein entspannter Sonntag

Bild
Ich wünsche allen einen wundervollen Sonntag. Bei uns geht es heute sehr, sehr entspannt zu. Magnus war den ganzen Vormittag im Schlafanzug unterwegs und ich habe ein bisschen Ordnung gemacht, auch im Scrapzimmer.
Bei der Gelegenheit sind auch gleich zwei schlichte Layouts entstanden. Ach, ich will keinen Winter haben, sondern FRÜHLING.Heute Nachmittag gehen wir ins Kino. Ihr seid es bliebt bei einem entspannten Sonntag und den wünsche ich euch auch.







Anleitung zum Minialbum "Unsere kleine Familie"

Bild
Einige von euch hatten mich nach der Anleitung zu meinem letzten Minialbum "Unsere kleine Familie" gefragt.



Ich bemühe mich natürlich euren Wünschen gerecht zu werden und dieses Mal ist es richtig einfach.
In der ersten Ausgabe von 2011 der "Scrapperin" war ein ganz ähnliches Album.




Mein Album habe ich nur größer und mit mehr Seiten gestaltet. Das Prinzip der Bindung ist aber das Gleiche.

Die Anleitung gibt es im Download des Magazin. Den Downloadbereich findet ihr hier
Der Downloadbereich vom Magazin ist eine wahre Fundgrube und ein Besuch auf dieser Seite lohnt isch in jedem Fall.

Die Anleitung von dem Minialbum findet ihr hier. Ich wünsche euch viel Spaß bei eurer Umsetzung des Albums.
Solltet ihr mit dieser Beschreibung nicht klar kommen, kann ich gern noch einmal eine schreiben. Ich habe den Bau meines Albums dokumentiert.


Unsere kleine Familie

Bild
Es wurde mal wieder Zeit für ein Minialbum.
Den Rohling bzw. mein Muster für diese Origamibindung habe ich schon vor einiger Zeit gemacht und so musste ich echt überlegen, wie ich das gemacht hatte.
Sprich ich habe den Rohling wieder aufgemacht und dann noch einmal nachgebaut. Ich hoffe, das es jetzt in meinem Kopf abgespeichert ist.

Ich hatte einfach Lust auf dieses kleine Album und außerdem wollte ich das wunderschöne Papier von Authentiqoue aus der Collection "Gathering" endlich verwenden.







Durch die Origamibindung können die Seiten direkt in die Ecken der Bindung gesteckt werden. Ich habe sie aber trotzdem mit Leim befestigt.



Da der Text in meinem Album sehr persönlich wird, zeige ich euch das Minialbum vor dem Beschriften und auch nur einige Bilder aus dem Album.




1. Impro-Scrap von 2frollein

Bild
Gestern war der erste Impro-Scrap von den 2frollein.
Das heißt die Mädels haben live gescrappt und wir konnten im Chat entscheiden was für das Layout alles verwendet werden soll.

Nebenbei konnten wir natürlich auch alle mit scrappen und wer gestern die Liveübertragung verpasst hat, kann sich jederzeit auf dem Blog von 2frollein die Aufzeichnung  vom 1. Impro-Scrap ansehen.

Hier jetzt also mein Layout was im Rahmen des Impro-Scrap entstanden ist.









Frühjahrsminikatalog

Bild
Endlich darf ich ihn euch zeigen, den ersten Frühjahrskatalog von stampin´up. In diesem Jahr wird es zum ersten Mal in Deutschland zwei Minikataloge geben.
Und das Allerbeste daran, der Frühjahrskatalog überschneidet sich mit der Sale-A-Bration Zeit von stampin´up. Diese beginnt am 24.01.2012 und endet am 31.03.2012.

Ich konnte den Minikatalog ja schon eine Weile bewundern und ich kann euch sagen, es sind wirklich wieder verdammt schöne Sachen drin.

Wer es nicht abwarten kann den Katalog in seinen eigenen Händen zu halten, kann ihn sich gern hier schon einmal ansehen.

Alle die ihn aber gern in Papierform haben möchten, können ihn gern über mich bestellen oder mir eine kurze Info zu kommen lassen und ich bringe ihn zum nächsten Scrapevent oder Crop in Dresden mit.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Entdecken der tollen Designpapiere, Stempel, Stoffe und anderen Schätze im neuen Frühjahrminikatalog.