Geschenke in letzter Minute, Teil 2

Heute ist nun schon der 3. Advent.
Jetzt bliebt noch eine Woche, um alle Geschenke zu besorgen und zu verpacken.

Dieses Wochenende wurde bei mir in der Küche wieder einiges gebacken, gekocht und zusammen gerührt, um noch alle geplanten "Grüße aus der Küche" fertig zu bekommen.

 
Kinderleicht und wirklich lecker sind die in Trüffelöl und Rosmarin eingelegten Pilze. Wer Italien liebt kann an diesen Pilzen nicht vorbei gehen.
 
 
Für alle die es wirklich scharf mögen, gibt es in diesem Jahr Dattelsenf. Eine geniale Kombination aus Süße und Schärfe. Da ich die Senfkörner selbst gemahlen habe ist der Dattelsenf auch wirklich scharf geworden, aber so lecker.
 
Die Gläser habe ich übrigens mit dem Stempelset "Kleine Freude für gute Freunde" dekoriert.
Wer also noch schnell was in der Küche zum Verschenken oder für Silvester zaubern will, meine letzte Sammelbestellung für dieses Jahr ist am 17.12.2012. Rezepte gibt es natürlich von mir dazu.
 
 
Für die, die es nicht so mit der Küche haben, aber auch nicht mehr so viel Zeit haben, um die doch eher zeitaufwendigen Ornamentsterne zu arbeiten, habe ich auch noch etwas.
 
Sozusagen die "light Version" von einem Ornament oder Anhänger.
 
 

Der Anhänger passt nicht nur an Weihnachten, sondern lässt sich zu jedem Anlass bzw. Jahreszeit individuell gestalten.

 
Er lässt sich aus jedem quadratischen Papier falten, welches aber nicht zu stark sein sollte.
Und damit ihr gleicht wisst wie er gefaltet wird, schaut doch mal hier.
 
 
 
 
Ich wünsche euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit. Ich mach mich jetzt mal an meine Weihnachtskartenproduktion, wird ja auch höchste Zeit.
 
 
 
 
 
 
 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa