Album und Box

Ich könnte auch sagen, Zwei in Einem.
Es war ein weiter Weg bis meine Box mit dem passenden Minialbum fertig war.
Nicht weil ich nicht wusste, wie ich das anstellen soll.
Nein, ich würde ständig abgehalten.

 
Wie man an Herkules Blick erahnen kann, hat er nicht gerade gute Laune und ja, er liegt genau auf dem Papier mit dem ich arbeiten will. Es ist nicht gerade leicht, ihn von dem Platz weg zu bekommen, ohne eine von ihm gelangt zu bekommen.
 
Aber ich habe mich durchgesetzt und so ist doch irgendwann die Box mit dem Minialbum fertig geworden.
 
 
Den Deckel vom Cover habe ich mit Hilfe der Framelits "Label Kollektion" ausgestanzt. Das Motiv habe ich dann auf der Coverinnenseite gleich wieder verwendet.
 

Auf der rechten Coverseite habe ich ein kleines Covert mit einem Einstecker gearbeitet.





Das Album lässt sich natürlich aus der Box nehmen. Gebunden habe ich das Album einfach mit der BIA.

 
Und wenn man nicht gerade von einem schlechten gelaunten Kater abgehalten wird, dann geht die Box und das Album richtig schnell. Sehr gut als Geschenk geeignet, da man noch eine Kleinigkeit neben dem Album in der Box unter bekommt.
 



 
 
 
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa