süßes Zündholzheftchen und neues Video

Berlin, ich komme bzw. bin schon da.

Wenn alles mit meinen Einstellungen im Blog klappt, dann bin ich, wenn ihr diesen Post lest in Berlin. 

Heute bin ich zur Städttour von stampin´up und da ich schon ewig nicht in Berlin war, verbinde ich den offiziellen Teil gleich noch mit etwas privatem Spaß in der Stadt.

Im Rahmen der Städtetour werde ich ein paar News von stampin´up erfahren und viele neue, aber auch bereits bekannte Gesichter wiedersehn. Ich freu mich in jedem Fall.

Im Rahmen der stampin´up Treffen ist es üblich Swaps zu tauschen.
Ich habe lange überlegt was ich machen soll.

Ihr kennt doch sicher die kleinen Zündholzheftchen, die fand ich immer schon cool und hatten immer irgendetwas an sich.
In Anlehnung an diese Heftchen sind meine Swaps entstanden.
Keine Sorge sie enthalten keine Streichhölzer, sondern etwas Süßes.

 
Und so sehen meine süßen Zündholzheftchen aus.
 
 
Insgesamt habe ich über 40 Stück gemacht, ich hoffe sie reichen.
 


Die Heftchen gehen sehr schnell und das schöne, man kann sie für jede Gelegenheit nutzen.
Deshalb habe ich euch auch gleich ein kleines Video gedreht. Mein Kameramann war diesmal gleich beim ersten "Durchlauf" mit mir zufrieden.


 
Ich wünsch euch viel Spaß beim ansehen und werkeln von süßen Zündholzheftchen.
Freue mich wie immer über eure Kommentare und positiven Bewertungen.





 
 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen