Der Herbst ist da und Weihnachten steht vor der Tür

Heute war so ein richtiger Herbsttag.
Ein Mix aus Sonne, Regen und viel Wind. Wenn der Morgen auch noch anhält lassen wir den Drachen steigen.

Doch heute habe ich den Nachmittag genutzt um eine paar kleine Sachen zu werkeln.
Ihr wisst ja, mein Favorit ist zur Zeit das Set "Wonderfall" und das habe ich natürlich gleich wieder in Beschlag genommen.

 
Kleine goody bags, die schon bald den Besitzer wechseln werden. Obwohl ich sie gern selbst behalten würde. Aber das geht ja leider nicht.
 
Aber dann wurde es weihnachtlich in meinem Arbeitszimmer. So langsam muss ich mir ja meine Gedanken dau machen.
Letztes Jahr habe ich mich ja in neuen Farben (Grau und Lila) an Weihnachten ausprobiert.
Ich denke in diesem Jahr wird es eher klassisch und auch ein bisschen Glitzern.
 
 
Heraus gekommen ist diese Karte, obwohl es viel mehr eine kleine Box ist. In der man wunderbar kleine süße Überraschungen verstecken kann.
 
 
Die Schneeflockenstanze ist mein zweiter Favorit aus dem Herbst-/Winterkatalog. Die braucht FRAU unbedingt.
 
 
 
 
Bei den Weihnachtskarten muss ich noch ein bisschen experimentieren.
Die Farben "Chili" und "Espresso" sind aber für dieses Jahr definitiv meins.
Wie ihr seht ein klein bisschen Glitzergoldpapier musste auch noch sein.
 
 
 
 
 
 

Kommentare

  1. Wow---Lydia, woran du schon wieder denkst. Ich möchte es gern noch ein bischen warm haben draußen. Aber die Herbstzeit finde ich natürlich farblich auch toll.Nur, an Weihnachten denke ich ja nun überhaupt noch nicht---lach.
    Aber was du da wieder gewerkelt hast sieht spitzenmäßig aus.

    Liebe Grüße von Gitta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa