Mission Schulanfang, Teil 3

Noch einmal schlafen, dann ist der da.
Der große Tag von Magnus.
Es regnet zwar schon seit 24 Stunden ohne nennenswerte Unterbrechung, aber davon lassen wir uns die Laune nicht verderben.

Ich freue mich darauf, morgen seine großen strahlenden braunen Augen zu sehen und zu erkennen, das ich einen großen Jungen vor mir habe.
Was uns bzw. mich in den nächsten Jahren noch so alles erwarten wird, blende ich mal ganz großzügig aus.

Jetzt ist meine "Mission Schulanfang" also fast zu Ende. Morgen früh noch ein paar Feinheiten und dann kann es los gehen.

Heute wurde fleißig gebacken, der alte Traktor, der morgen als Überraschung zur Rundfahrt einlädt geschmückt, die große Zuckertüte weg gebracht und ich werde jetzt noch ein bisschen Pfelge betreiben.

Da Magnus ja noch nicht lesen kann und auch nicht im Netz unterwegs ist, kann ich euch ja schon mal seine großer Zuckertüte zeigen.


Von außen als auch von innen dreht sich alles um das Thema Fussball. Zwar nicht so mein´s, aber morgen dreht sich ja alles um Magnus.

Als ich seine Zuckertüte weg gebracht habe, habe ich gleich mal die Gelegenheit genutzt und einen Blick auf die anderen Zuckertüten geworfen.
Es sieht schon toll aus, so viele gefüllte Zuckertüten zu sehen.

 


Einige von denen waren so schwer, die habe ich kaum hoch bekommen. Wie soll das morgen ein Kind halten. Manche Eltern meinen es echt zu gut und denken nicht daran, das die Kinder die Zuckertüte tragen müssen.

Insgesamt habe ich mit meiner Mutter zusammen 8 Kuchen bzw. Torten gebacken.
Einer ist ganz dem Schulanfang gewidmet.

 
Dafür habe ich einen einfachen Papageikuchen gebacken, dann mit Schokolade überzogen und mit Lebensmittelfarbe und Puderzucker die Tafel gestaltet. Magnus ist begeistert.
 
Drückt uns die Daumen, das endlich der Regen aufhört. Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm, Zuckertüte gibt es in jedem Fall.
 



 



Kommentare

  1. Hallo Lydia,

    coole Zuckertüte ... morgen soll es nicht regnen, also wird der Tag für Magnus super :-).

    ich habe jetzt einen Blog, besuch mich mal unter www.gittas-kreative-zufaelle-ja.blogspot.com

    Liebe Grüße von Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lydia,

      ich nochmal ... bin jetzt unter www.gittas-kreative-zufaelle.blogspot.de zu finden ... ohne das "-ja" *grins*

      LG Gitta

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa