Tipi und Traumfänger

Die Zeit, sie scheint einfach nur noch raschend schnell zu vergehen.
Es ist wirklich noch nicht lange her, da habe ich diesen kleinen, süßen, 50cm großen Jungen das erste Mal im Arm gehalten.

Doch es muss doch schon eine Weile her sein, denn Magnus feierte seinen 7. Geburtstag.
Wie jedes Jahr gibt es zu seinem Geburtstag eine große Party für seine Freunde. In diesem Jahr gibt es ein Indianerfest.

Es war gar nicht so leicht aus scraptechnischer Sicht etwas passendes zu finden. Indianer sind bei den Papieren und auch sonst, so gerade überhaupt nicht angesagt.






Aber eine zünftige Indianereinladung durfte natürlich nicht fehlen.

Dann hatte ich die Idee mit den Kindern Traumfänger zu basteln, musste aber erst einmal selbst feststellen, das ich davon überhaupt keine Ahnung habe.
Also Bastelheft gekauft und dann ging es los. Hier seht ihr mein Probestück.


Ich habe schnell gemerkt, dass das für die Kinder viel zu aufwendig ist und zu lange dauern würde.
Also habe ich für alle Kinder die Traumfänger vorbereitet, so dass sie morgen nur noch ihre Traumfänger mit Perlen, Federn und Muscheln verzieren müssen.


Für die Mädchen gibt es Traumfänger in Pink.



Für die Jungs, natürlich alles kleine Häuptlinge sind die Traumfänger in Braun. (Ich muss gestehen, ich hatte den Aufwand der in einem Traumfänger steckt völlig unterschätzt.)

Ich bin gespannt, wie sich die Kinder ihre Traumfänger gestalten.
Dann habe ich noch diese kleinen Indianerboxen gefertigt.



Die fülle ich morgen mit ein paar leckeren Naschsachen.
Ja und dann ist da natürlich noch das Tipi. Indianerfest ohne Tipi geht natürlich nicht.



Als ich es heute Abend aufgebaut habe schien die Sonne wieder, aber davor war ein heftiger Wolkenbruch.
Ich hoffe das Morgen einigermaßen hält, aber bekanntlich kennen Indianer keinen Schmerz. Da machen ein paar Regentropfen überhaupt nichts.
Egal wie das Wetter sein wird, die Kinder werden in jedem Fall viel Spaß haben und ich auch.










Kommentare

  1. Ach Mama Lydia, das ist eine traumhafte Vorbereitung, da werden die Kinder und dein Magnus noch sehr lange von dem Fest schwärmen :-)))
    Viel Spaß euch allen und hoffentlich wenige Regentropfen ...
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Super Tipi!!! Den möchte ich das nächste mal ausprobieren....Viel Spass Morgen und für Magnus noch alles Liebe zum Geburtstag! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich hoffe ihr hattet eine schöne Feier, dass Wetter wurde ja noch ganz gut! Wirklich toll auch deine Traumfänger, die den Kindern sicher gefallen haben.

    LG Romy

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa