So schmeckt der Sommer

Endlich ist er da der Sommer, endlich haben wir meine Wohlfühltemperaturen, endlich laue Sommernächte, endlich Badewetter und endlich schmeckt auch alles nach Sommer.

Für uns heißt das in erster Linie, draußen essen, leckeren Fisch grillen, leichte Salate, Eis schlecken und natürlich Melone essen.



Die Citrullus lanatus, also die Wassermelone kommt ursprünglich aus Afrika. Aber mittlerweile wird sie in allen warmen Ländern angebaut. Wichtigstes Anbauland ist, wer hätte das gedacht
-> China.

Die Wassermelone besteht aus bis zu rund 95,8 % aus Wasser, 0,2 % Fasern, 0,2 % Protein, 0,2 % Fett, 3,3 % Kohlenhydraten und 0,3 % Mineralstoffen, sowie Vitamin A und C, und dem zu den Antioxidantien zählenden roten Farbstoff Lycopin.

Habt ihr schon gewusst, das eine Wassermelone bis zu 25Kg schwer werden kann.
Uns reicht die kleiner Variante von 2Kg und wenn die dann noch schön süß ist, dann ist die Welt in Ordnung und es schmeckt nach Sommer.







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa