Der Ruf der Sketchladies

Es ist Monate her, das ich ein Layout gemacht habe.
Damit ich es nicht völlig vergesse wie das geht, bin ich dem Ruf der Sketchladies und ihrem Sketch für den Monat Juli gefolgt.

Hier der Sketch
Die Herausforderung besteht in diesem Monat darin, selbst den Hintergrund zu gestalten (stempeln, sprühen, klecksen usw.) und Alphareste zu verwenden.



Und das ist bei mir dabei heraus gekommen.
Ein "zahnloser Tiger".
Ich habe einen steingrauen Cardstock, Washitape, Wellpappe, Tüll, Glimmermist, Stempel und Halbperlen verwendet.





Die Wellpappe habe ich mit irisierendem Gel Medium in Permutt eingepinselt. Ich bin ja so was von diesem Zeug begeistert.
Dann habe ich unter das Gel Medium ein bisschen Arcylfarbe in zwei verschiedenen Blautönen gemischt.
Leider sieht man auf den Bildern den Perlmutteffekt nicht so gut. Es hat alles einen ganz leichten Perlmuttschimmer.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa