Goldmedaille und Muttertag

Am 10. Mai war in Pirna das große Sportfest für alle Vorschulkinder des Landkreises Sächsische Schweiz - Osterzgebirge.
Insgesamt nahmen 500 Vorschulkinder daran teil und in 5 Disziplinen wurde um Medaillen gekämpft.


Bruno das Maskottchen vom Sportbund spielte, tanzte und feuerte alle Kinder bei den Wettkämpfen an.
Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit waren bei Bankziehen, Weitwurf, Schlußdreisprung, 40m Lauf, Rollerrennen und der Abschlußstaffel gefragt.


Auch hier zählt "Dabei sein ist alles" und so standen alle Kinder mal auf dem Treppchen und liessen ihre Ballons in den Himmel steigen.
Nach über 3 Stunden waren alle Stationen geschafft und es folgte die Siegerehrung.


Da platzt gleich einer vor Stolz und ist noch 10cm größer.
Magnus holt für seine KITA die Goldmedaille im Weitwurf. Von 500 Kindern der Beste in dieser Disziplin.
Auch die Mama ist sehr, sehr stolz auf ihren Magnus.



Morgen ist ja Muttertag.
Und damit ich es nicht wie in den vergangenen Jahren fast vergesse und auf den letzten Drücker ein paar Blumen hole, habe ich dieses Jahr selbst ein Geschenk gwerkelt und das ist auch schon eine ganze Weile fertig.

Einige kennen vielleicht die "Techniktafel" in klein mit lauter Inchies.
Hier habe ich das Ganze auf einen Keilrahmen in 50 x 60 umgesetzt und statt Inchies habe ich Malpappe in 10 x 10 verwendet.


Ich habe verschiedene Techniken verwendet, hier einige Beispiele.
Bei dieser Malpappe habe ich mit verschiedenen Stempelfarben über die Pappe gewischt und dann Crackle accents aufgetragen.


Hier habe ich Metallfolie in Kupfer geprägt und dann verschiedene Farben Alcohol Ink aufgetragen. Zum Schluß habe ich mit einem Staz on Stempelkissen darüber gestrichen, um den antiken Effekt zu unterstreichen.



Hier habe ich zuerst mit Arcylfarbe gestempelt und dann wieder verschiedene Schichten Stempelfarbe aufgetragen.




Bei dieser Malpappe habe ich zuerst wieder die Wischtechnik angewendet, dann mit normaler Stempelfarbe gestempelt und dann ein paar Spritzer Wasser darauf gegeben. Damit die Tropfen möglichst plastisch wirken habe ich clossy accents verwendet.

Ich bin gespannt, was Mama morgen zu ihrer Homedeko sagt.















Kommentare

  1. Wunderschön!!!!! Hab auch Du einen tollen Muttertag!! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lydia!
    Herzlichen Glückwunsch dem kleinen Sportler und natürlich auch der stolzen Mama!
    Liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. Meine herzlichsten Glückwünsche für Magnus und weitere sportliche Erfolge!!!!

    Der Inchi-Rahmen wirkt ganz klasse---sehr schöne Techniken und tolle Farbauswahl.

    Liebe Grüße von Gitta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa