Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2011 angezeigt.

Ein gesundes neues Jahr

Bild
Ich wünsche schon jetzt allen ein gesundes neues Jahr, verbunden mit vielen kreativen Ideen und Projekten, tollen Croptreffen und einem genialen Cropwochenende in Dresden.

Natürlich viel Gesundheit, Energie, jede Menge Spaß und Humor und alles was ihr euch selbst für das Jahr 2012 wünscht.

In diesem Sinne euch allen ein wunderschönes Silvester. Mögen diese Herren uns allen viel Glück im neuen Jahr bringen.

Neues Jahr

Bild
Ja, ja, das neue Jahr ist nicht mehr weit.
Mit einigen meiner Weihnachtsgeschenke war ich ja etwas spät dran, deshalb habe ich mir gedacht "dein Kalender muss früher fertig werden".

Mein Bürokalender ist für 2012 ganz auf Eulen ausgerichtet.



Ich habe mich für einen kleinen Klappkalender entschieden, den ich letztendlich mit der BIA gebunden habe.




Ich finde die Eulenmotive einfach zuckersüß. Wenn ihr euch auch einen kleinen Eulenkalender bauen wollt, dann schaut mal hier. Der Blog inspiriert mich immer wieder und hier besteht die Möglichkeit aus vielen, vielen Eulenbildern sich seine eigenen Kalenderblätter zusammen zu stellen.
Viel Spaß dabei und einen guten Rutsch in das neue Jahr.



Jahresausklang

Bild
Das Jahr 2011 geht nun mit großen Schritten zu Ende.
Weihnachten war wie immer viel zu schnell vorbei und irgendwie fällt es gar nicht leicht nach den vielen Weihnachtskarten, Deko, Geschenken usw. wieder auf "Normalmodus" umzustellen.

Aus diesem Grund habe ich mich gestern eher langsam vorgetastet
und als erstes mein letztes make and take von der Convention in Paris fertig gestellt.



Dann habe ich eine erste zaghafte Karte gestaltet. Ich hatte dabei schon ein bisschen den Valentinstag im Kopf.


Zum Workshop am 24.01.2012 wird sich alles um das Thema "LOVE" drehen und natürlich werden wir den Beginn der Sale-A-Bration Zeit bei stampin´up ordentlich beginnen.
Ich wünsche euch allen und euren Familien einen guten Rutsch in das neue Jahr. Bedanke mich für eure Treue und Neugierde meinen Blog zu verfolgen und freue mich ein wunderbares Jahr 2012 mit euch.

Geschenke in letzter Minute

Bild
Ach, was war es wieder schön.
Kerzenschein, Tannenduft, das Rascheln von Papier, wenn unser Kater es sich darin gemütlich macht und super leckeres Essen.




Magnus war zwar krank, aber er hat sich tapfer geschlagen und Geschenke auspacken geht ja bekanntlich immer.

Was die Geschenke betrifft, war ich wie jedes Jahr bei einigen Sachen etwas spät dran, obwohl ich schon lange wusste was ich schenken will. Nur mit der Umsetzung hat es gedauert.




Für einen lieben Menschen, der wie ich die leckeren Rezepte von Jamie Oliver mag, gibt es ein Jahr das Magazin von Jamie. Als Verpackung für dieses Geschenke habe ich einen Keilrahmen gestaltet.
Jetzt können wir beide in den Kochwettstreit treten, wenn es um Jamie und die Umsetzung seiner Rezepte geht.

Das Minialbum war mein zweites Last-Minute-Geschenk. Das Album selbst ist ja schon lange fertig, aber es fehlten die Bilder und die Ausgestaltung. Jetzt hat es einen neuen Besitzer gefunden.






Fröhliche Weihnachten

Bild
Ach, endlich ist es soweit -> Heiligabend.
Unser Baum wurde in diesem Jahr schön herrlich von der Natur geschmückt. Der ist voll mit kleinen süßen Zapfen.


Aber ein paar Kugeln aus Heu, Baumscheiben, Äpfel und Stoffherzen hat er schon noch bekommen.

Die letzten Geschenke sind verpackt, das Scrapzimmer aufgeräumt, das Essen vorbereitet und die Stimme geölt. Jetzt kann der Weihnachtsmann kommen.


In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Familien, strahlende Kinderaugen, erholsame Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr.




Ein schönes Weihnachtsfest

Bild
Ich wünsche allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage. Verbunden mit leuchtenen Kinderaugen, leckeren Plätzchen, Tannenduft, Zeit für eure Familien und allem was zu einem schönen und entspannten Weihnachtsfest dazu gehört.

Vielen, vielen Dank für die viele wunderschöne Weihnachtspost und tollen Überraschungen, die der Postbote in den letzten Tagen vorbei gebracht hat.
Ich habe mich wie ein Schneekönig über alles gefreut.

Da Magnus sein Kindergartenfreund heute an Heiligabend Geburtstag hat, ist heute Vormittag Kindergeburtstag angesagt.
Da habe ich den Vormittag um noch ein bisschen "Budenzauber" zu machen und kann die bunten Teller vorbereiten.

Daher haben wir gestern schon unseren Baum geschmückt. Es ist eine Koreatanne, die ich selbst vor 10 Jahren gepflanzt habe.
Im Grunde brauch sie keinen Schmuck mehr, da sie mit ihren vielen Zapfen schon geschmückt ist.


Herkules durfte natürlich nicht fehlen, schaute aber eher misstrauisch. Ich glaube er denkt die sp…

4. SBW Blog Hop -> Notizbücher

Bild
Jetzt ist es leider schon wieder vorbei.
Am 4.Advent begann der 4. und damit auch letzte Advent Blog Hop der Scrapbook-Werkstatt.
Ach wie Schade, für mich waren so viele tolle Inspirationen dabei und jetzt ist es schon wieder vorbei.

Da ich heute richtig gut in der Zeit mit allen Weihnachtsvorbereitungen lag, war auch noch Zeit mich an diesem Blog Hop zu beteiligen.

Diese Mal ging es um Notizbücher, immer wieder ein Geschenk, das sich auch noch kurz vor knapp werkeln lässt.
Hier seht ihr meine Umsetzung.


Für das Cover habe ich Papier von Toga gewählt, welches ich sehr mag, weil es schön schlicht ist.




Die Innenseiten habe ich im Wechsel mit weißen Papier und PP gestaltet.









Fröhliche Weihnachtshühner

Bild
Heute habe ich noch einmal die Weihnachtsbäckerei aktiviert, um noch ein paar frische Plätzchen zu backen, da irgendwelche "kleinen Mäuse" großen Appetit hatten und den Plätzchenbestand rapide gerumpft haben.

Magnus wollte mich gleich tatkräftig unterstützen und beim Teig ausrollen helfen.


Nachdem die ersten Plätzchen ausgestochen waren und noch Teig übrig war, kam Magnus auf die Idee aus dem Teig etwas zu formen, bis ich ihn dann wieder verwenden würde. Ich weiß nicht wie er darauf kam, aber entstanden sind Weihnachtshühner.

Er wollte sie auch noch komplett mit Mehl bestäuben, damit es schöne weiße Weihnachtshühner sind.


Und hier der Künstler der Weihnachtshühner. Sichtlich stolz auf seine Werke.


Es hat mich einiges an Überredungskünsten gekostet ihn davon zu überzeigen, das ich den Teig dann doch noch für Plätzchen verwenden möchte.


Scrapevent in Dresden

Bild
Gestern war das letzte Scrapevent für 2011 in Dresden.
Ganz entspannt mit viel Nascherei und Zeit zum Quatschen haben wir ein weihnachtliches Layout gestaltet

Das Besondere an diesem Layout ist die Transfertechnik, die wir bei dem Briefumschlag auf dem Layout angewendet haben.
Dabei wird miteinem "Malmedium" gearbeitet und damit können dann eine oder mehrere Papierschichten abgetragen werden. Es bekommt dann diesen aufgeplatzten Effekt und die darunterliegende Papierschicht ist spiegelverkehrt zu erkennen.




Den Briefumschlag haben wir nur an einer Seite am Layout befestigt, so dass eine Klappe entsteht.

Damit hat man die Möglichkeit im Briefumschlag selbst weitere Bilder zu verstauen.

Die Wichtelstube ist in der Weihnachtszeit unsere Küche, in der viele, viele Plätzchen gebacken werden und für alle Kinder in Magnus Kita leckere Nikolausstiefel. Magnus lässt es sich nicht nehmen die Plätzchen und Stiefel für die Kinder selbst zu verzieren.

Um das Layout plastischer wirken zu lassen h…

Anleitung Fächerbox

Bild
Ich hatte es euch ja versprochen eine kleine Anleitung zur Fächerbox, die ich bei Christine gesehen und dann nachgebaut hatte zu schreiben.
Die Box ist wirklich sehr leicht und von jedem nachbaubar.




Materialien und Maße:

Graupappe: 2 Stk 7cm x 29,5cm
           2 Stk 16,5cm x 29,5cm
           1 Stk 10cm x 29,5

Cardstock: 1 Stk. für die Akkordeonbindung (Blatt halbieren)
           3 Stk. für die Trennblätter (Blätter jeweils halbieren
                  29cm lang)

Papiere: 4 Stk. 6,5cm x 29cm
         4 Stk. 16cm X 29cm
         2 Stk. 9,5cm x 29cm

2-3 Power-Magneten und sehr guten Leim dafür. (Ich empfehle euch 2 Komponentenleim von Uhu)


Vorgehensweise:

Zuerst schneide ich mir alle Teile aus Graupappe zu. Diese sollte mindestens 1mm stark sein, damit die Box auch die nötige Stabilität erhält.


 Die zugeschnittenen Teile lege ich mir immer gleich in die richtige Reihenfolge. Dann schneide ich mir Streifen aus Buchbinderleinen(3cm x 32cm für die Außenseiten und 3cm x 29cm für die Innenseiten)


Zuers…