Adventskalender - SBW Blog Hop

Durch Zufall bin ich am Sonntag auf den Blog Hop der Scrapbook-Werkstatt gestoßen und von der Idee, aber vorallem von den Abreiß-Adventskalendern aus Butterbrottüten und Kaffeefiltertüten, war ich sofort begeistert und auch Feuer und Flamme.

Ich habe zwar nicht gleich alles stehen und liegen gelassen, da ich auch noch meinen heutigen stampin´up-Workshop vorbereiten musste. Ich habe einfach eine kleine "Nachschicht" eingelegt und letzte Nacht ist dann mein "Butterbrot-Adventskalender fertig geworden.

Gefüllt habe ich ihn mit Backrezepten aus meiner Weihnachtsbäckerei, Weihnachtsgedichten und Foto´s von vergangenen Weihnachten.
Ja und wer bekommt nun den Kalender, natürlich die liebe Oma.

Hier jetzt meine Umsetzung eines Abreisßkalenders.






Ach, ich liebe den Stempel mit den Schlittschuhläufern und den Hirschstempel, mein diesjähriges Weihnachts-"must have".



Der dicke Schneemann darf natürlich auch nicht fehlen. Jetzt fehlt nur noch der Schnee.


Wer also noch keinen Kalender hat, jetzt schnell Butterbrottüten kaufen und Abreisskalender werkeln. Geht wirklich schnell, leicht und macht viel Spaß.

Kommentare

  1. WOW, der ist sooo genial geworden!
    Schön, dass Du mitspielst... :)
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kalender ist aber auch wirklich wunderschön geworden! Butterbrottüten sind einfach ideal für Adventskalender.
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  3. Hui, schön ist er geworden! Freut mich, dass dir der BlogHop bisher gefallen hat :-) Tine

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Der ist wirklich schön geworden!! Danke für´s mitmachen!!

    Liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kalender ist superschön geworden und ich freue mich, dass Du mitgemacht hast. Am Sonntag, den 04.12. gibts den nächsten Hop! Also nicht verpassen :-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen