Inchies á la Tim Holtz

Letzten Dienstag war es wieder Zeit für unser monatliches Scrapevent in Dresden.
Dieses Mal standen die verschiedensten Techniken á la Tim Holtz im Mittelpunkt und wir konnten uns so richtig mit Farben, Mini Mister, Alcohol Ink, Crackle Paint, Perfect Perl unsw. austoben.

Also genau mein Ding!!!

Ach was bin ich begeistert was für wundervolle Farbeffekte entstehen und was für einen tollen unverwechselfbaren Look man erhält.

Doch jetzt ein paar Bilder vom Scrapevent.





Die geprägte Metallfolie und das anschließende bearbeiten mit Alcohol Ink und Archival Ink fand ich vom Effekt besonders beeindruckend. Crackle Paint finde ich auch ganz ganz schick.

Und hier jetzt mein kleiner Keilrahmen, der alle Techniken in Form von Inchies in sich vereint.
Also wie ein kleiner "Musterkeilrahmen", der gleich seinen Platz in meinem Scrapreich gefunden hat.








Kommentare

  1. Total cool!!!!!!!!!

    Mich würden die Techniken auch im einzelnen Interessieren. :)

    Gruß
    Jenny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen