Alles zum Cropwochenende vom 11.11. -13.11.2011 in Dresden

Ich hatte es es euch versprochen und auch wenn es schon recht spät ist möchte ich mein Versprechen halten und euch alle Details zum Cropwochenende bekannt geben.
Naja, was alle. Ein paar kleine Überraschungen soll es für euch ja auch  nochgeben und ich freue mich schon jetzt auf das Leuchten in euren Augen.


Bitte seht es mir nach, das jetzt relativ viel Text kommt, aber ich möchte auch einfach nichts vergessen. Wenn es doch noch offene Fragen, Hinweise und Anregungen gibt dann wendet euch per Mail an mich.


Jetzt zu den organisatorischen Dingen und zum Crop selbst.


Wir drei, Simone, Yvonne und ich begrüßen euch am 11.11. im Jugendgästehaus in Dresden um 17 Uhr zum 1. Cropwochenende in Dresden unter dem Motto "Dresden scrapt anno 2011".


Bis zum Abendessen gegen 18:30 Uhr wird es sicher erst einmal viel zu bequatschen und in der Inspirationsmeile zu bestaunen geben. Wir fänden es große Klasse, wenn einige eurer Werke die Meile mit bereichern würden.


Ganz entspannt nach dem Abendessen, so gegen 20 Uhr wollen wir dann endlich mit dem scrappen beginnen. Ihr könnt frei scrappen oder ihr besucht einen unserer Tischworkshops an diesem Abend.


Tischworkshops am 11.11.2011, 20 Uhr


-> weihnachtliche Bücherkarte (mit Yvonne, Unkostenbeitrag 1 euro)
-> Mettalic Collage (mit Simone, Materialkit 20 euro)
-> weihnachtliches Minialbum als Homedeko (mit Lydia)
     (Anmeldung für diese Workshops hier)




Danach freies scrappen bis zum umfallen, austauschen von Ideen, inspirieren lassen, staunen, quatschen und jede Menge Spass haben.


Sonnabend, 12.11.2011


08:30 werden wir wieder offiziell starten und unsere Tagesgäste aus Dresden und der Region begrüßen.
09:00 - 11:00 fotografische Entdeckungsreise durch die Altstadt von Dresden mit Lydia


Alternativ folgende Tischworkshops:


-> Dreambox a la Yvonne (mit Yvonne, Materialkit 7,50 euro)
-> weihnachtlicher 3D-Keilrahmen (mit Simone, Materialkit 13 euro)
     (Anmeldung für diese Workshops hier)


Nach dem Mittagessen werden wir gegen 13:30 weiter machen.
Wer mag kann folgende Tischworkshops besuchen:


13:30 -15:30
-> Metallic Collage (mit Simone, Materialkit 20 euro)
-> Minialbum aus Kompostbeuteln -für alle die gern falten (mit Lydia, Unkostenbeitrag 1 euro)
     (Anmeldung für diese Workshops hier)


Ihr habt noch nicht genug?!! Okay dann geht es 16:30 mit den nächsten
Tischworkshops weiter.


16.30 - 18:30


-> weihnachtliche Bücherkarte (mit Yvonne, Unkostenbeitrag 1 euro)
-> Überraschungsminialbum (mit Lydia)
      (Anmeldung für diese Workshops hier)


Damit ihr uns nicht vom Fleisch fallt werden wir so gegen 18:30 zum Abendessen gehen.
Und da ich weiß das einige einfach nicht genug vom scrappen bekommen können, bietet wir auch 20 Uhr noch einen Tischworkshop an.


Für alle die am Vormittag mit in der Altstadt waren bietet Yvonne noch einmal ihren Workshop zur Dreambox an.


20:00 - 22:00


-> Dreambox a la Yvonne (mit Yvonne, Materialkit 7,50 euro) Anmeldung hier


Ansonsten kann jeder nach herzenslust frei scrappen oder sich noch die ein oder andere Idee in der Inspirationsmeile erklären lassen.


Sonntag, 13.11.2011


Am Sonntag lassen wir euch natürlich nicht einfach so nach Hause fahren.
Wir starten offiziell wieder um 9 Uhr mit einem super coolen Tischworkshop.
Unter Simones Anleitung und wachsamen Auge werden wir uns ganz individuell ein Pattern Paper erstellen.


09:00 - 11:00


-> selbstgestaltetes Pattern Paper (mit Simone, Unkostenbeitrag 5 euro) Anmeldung hier


Nachdem wir noch ganz entspannt gemeinsam zu Mittag essen, werden sich danach so langsam alle auf den Weg nach Hause machen. Ich hoffe mit einem Gefühl, das es ein tolles Wochenende war, ihr viele Projekte mit nach Hause nehmen könnt, tolle Leute getroffen, eine wunderbare Stadt gesehen habt und unbedingt wieder mal zum scrappen oder zum Besuch nach Dresden kommen wollt.


Damit wir ein Gefühl dafür bekommen und wie viele sich für einen Tischworkshop interessieren wäre es toll, wenn ihr euch vorab in die Anmeldeliste eintragt. (siehe Link unter den Workshops)


Ja, einige Workshops wiederholen sich, aber wir wollten grds. jedem die Möglichkeit geben alle Tischworkshops an diesem Wochenende zu besuchen.
Die Tischworkshops sind keine Pflicht, sondern lediglich ein Angebot für euch. Was ihr an Material und Werkzeug zu den einzelnen Workshops benötigt teile ich euch in einem anderen Post bzw. den angemeldeten Teilnehmer mit, das würde hier sonst den Rahmen sprengen.


So langsam schreib ich mir hier die Finger wund.
Dachtet ihr schon das war´s.
Ich muss euch enttäuschen.

Jetzt noch ein paar "harte" Fakten.


Das gesamte Cropewochenende kostet für einen Wochenendgast 100 euro. Das beinhaltet die Übernachtung im Jugendgästehaus in Dresden. (Ich gehe davon aus, das wir überwiegend 2 Bettzimmer mit Bad haben. Vielleicht auch ein paar Vierbettzimmer, die aber aus zwei Zimmer bestehen und sich lediglich ein Bad teilen.)
Die 100 euro beinhalten weiterhin eine Vollverpflegung (nur Getränke sind selbst zu bezahlen) und natürlich ein hammerstarkes, ober cooles einmaliges goody bag.
Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden. Lediglich ein Badetuch müsst ihr mitbringen.


Die Tagesgäste für den Sonnabend bezahlen 38,50 euro. Das beinhaltet Mittag- und Abendessen und Vesper am Nachmittag und selbstverständlich auch das goody bag. Wer auch am Freitag und oder am Sonntag als Tagesgast kommen möchte sind pro Tag noch einmal 5,50 euro für das Essen zu berücksichtigen.


Bei Lebensmittelallergien oder wer Vegetarier oder Veganer ist, bitte bei mir melden. Die Küche vom
Jugendgästehaus stellt sich gern darauf ein.


Ab dem 25.08.2011 ist eure Anmeldung verbindlich und bis zum 09.09.2011 ist der entsprechende Betrag zu zahlen. Die Bankverbindung teile ich euch im dp-Forum über eine PN mit. Ansonsten schreibt mir bitte eine Mail und ich teile euch dann die entsprechenden Daten mit.
Die Materialkit´s für die Tischworkshops bzw. den Unkostenbeitrag könnte ihr an dem Tag bar bezahlen.


Leider können wir euch für den Fall, das doch etwas dazwischen kommt, nicht das Geld zurückzahlen, aber wir würden euch in jedem Fall das goody bag per Post zur Verfügung stellen.


So und das Beste habe ich mir für den Schluß aufgehoben, damit ihr auch bis zu Ende lest.


Am Sonnabend wird unser Hauptsponsor, die Plotterinsel vor Ort sein und im Gepäck wird sie einen Craftrobo  + einen großen Schneidplotter  + eine Transferpresse + eine Fräse haben und uns mal life zeigen was man damit alles tolles machen kann und ihr könnt alles testen. (Ich sag nur Samtfolie, Dymo usw.)


Und jetzt das high light.....


ihr könnt das gesamte Wochenende vor Ort Scrapmaterial einkaufen!!!




P.S. Wer bei seinen Scrapsachen etwas doppelt hat oder gern ein bisschen aussortieren möchte -> Flohmarktkisten sind gern gesehen.


P.S.S. Ich habe bestimmt etwas vergessen, aber ich hör jetzt erst einmal auf.























Kommentare

  1. Liebe Lydia, deine Kreativität und dein Engangement finde ich klasse. Darum habe ich auf meinem Blog eine kleine Anerkennung für dich, ich hoffe du freust dich.
    http://www.scrapping-my-story.de/?p=409

    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen