Posts

Es werden Posts vom August, 2011 angezeigt.

Auslaufprodukte !!!!

Der Herbst steht vor der Tür und der 01. Oktober und damit rückt das Erscheinen des neuen stampin´up Kataloges immer näher.

Es wird wundervolle neue Produkte geben, aber leider werden wir auch einige Produkte im neuen Katalog nicht wieder finden.
Aus diesem Grund gibt es die "berühmten" Auslaufliste.

Ab Morgen, 01.09.2011 findet ihr hier die aktuelle Liste mit allen Auslaufprodukten.
Es düfte spannend werden welche Produkte uns im nächsten Jahr nicht weiter begleitet werden.
Ich gehe in erster Linie von Stempeln auf der Liste aus, da sich an den Farben nichts ändern wird.

Schaut am Besten gleich morgen auf der Liste nach ob einer eurer Favoriten mit dabei ist und sichert ihn euch rechtzeitig.

Ich werde meine portofreie Sammelbestellung im Rahmen der Auslaufprodukte bereits am 02.09.2011, 09:00Uhr aufgeben.

Wenn ihr also etwas mitbestellen möchten meldet euch wie immer unter Farbundpapierwelten@gmx.de .

Notizboxvariationen

Bild
Der letzte Workshop in diesem Monat stand ganz unter dem Thema Notizbox.
Als Material hatte ich mich für die Serie "Eleganter Abend" und "Sommergarten" entschieden.
Ich fand beide Serien schon immer toll, aber in Natura und in Verwendung als Box, einfach der Hammer und wenn ich die "Oh" und "Ah" meiner Teilnehmer richtig interpretiere, fanden sie das Papier genauso toll.

Hier ein paar Beispiele der entstandenen Boxen.








Die Box als solche ist nicht schwer, aber sie ist aufwendig und bedarf etwas Zeit. Um so stolzer waren einige der Teilnehmer, die absolute Neulinge im stempeln und scrappen waren. Ich finde zu Recht, denn ihre Notizboxen sahen genauso toll aus.



Update zum Cropwochenende in Dresden vom 11.11.-13.11.2011

Am 25.08.2011 endete die Anmeldefrist für unser erstes Cropwochenende in Dresden.
Und was soll ich euch sagen; das Wochenende ist ausgebucht und die Teilnehmer setzen sich aus einer bunten Mischung aus Wochenendegästen, Tagesgästen, Scrapprofis, Neulingen und Interessierten zusammen.

Alle Teilnehmern habe ich per Mail eine Buchungsbestätigung und die Bankverbindung mitgeteilt hat.
Wer bis jetzt noch keine Mail von mir erhalten hat, den bitte ich sich umgehende mit mir unter der Mail-Adresse Farbundpapierwelten@gmx.de in Verbindung setzen. Ich konnte einige Namen in der Anmeldeliste nicht zu ordnen bzw. habe dann keine Mail-Adresse von euch.


Wenn ihr Fragen habt, zögert bitte nicht nicht und meldet euch bei mir.

on the road

Bild
Morgen heißt es endlich Urlaub. Das Wetter soll gut werden, d.h. der Sommer will vielleicht doch noch einmal in diesem Jahr zurückkehren.

Also geht es am Sonntag an die Ostsee.
Eine Woche lang, das Meer, den herrlichen Wind, den Strand, ausschlafen und faul sein geniessen. Ach wie ich mich freue.
Jetzt muss nur noch der kleine Mann richtig gesund werden und dann kann es auch am Sonntag pünktlich los gehen.

Am Dienstag war ich wieder zum Scrapevent in Dresden und dieses Mal haben wir ein Minialbum mit Ringbuchbindung gebaut. Vom Thema passte das wie die Faust auf´s Auge zum bevorstehenden Urlaub.






Ich werde das Album auch mitnehmen um ein paar Notizen gleich einfügen zu können. Überhaupt werde ich mir ein paar Scrapsachen mitnehmen.


Dann habe ich noch gar nicht von der Eröffnung der Scrapbook-Collection von Simone berichtet, aber leider hat meine SD-Karte das zeitliche gesegnet und ich muss erst einmal schauen, ob ich noch ein paar Bilder von der Eröffnung retten kann.

Nur so viel es war ein…

Gesellschaft in meinem Scrapreich

Bild
Eigentlich wollte ich gestern Abend endlich mein Regal für Papiere fertig bauen bzw. ausgestalten.
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Simone für Ihre super tolle Anleitung für dieses Regal. Wenn ich das Regal fertig habe, werde ich bestimmt noch ein Zweites bauen, um meinen vielen Papieren ein schönes zu Hause zu geben.

Doch leider konnte ich mein Vorhaben nicht umsetzen. Ich hatte Gesellschaft in meinem Scrapzimmer bekommen.
Mein Kater Herkules war der Meinung er müsste es sich genau auf meinem Arbeitstisch gemütlich machen bzw. sich hier häuslich niederlassen. Da mit Herkules generell nicht gut Kirschen essen ist, war es also auch aussichtslos ihn zu vertreiben.

Am liebsten legt er sich immer dort hin wohl viel los ist oder ebend viel Papier und anderer Kram liegt.
Herkules lebt auch eher nach dem Motto: "Nicht nur dabei sein, sondern mitten drin sein".




Heute Abend lass ich mich aber nicht von meinem Vorhaben abbringen. Das Regal wir heute fertig gestellt.

Mein erster Award

Bild
Den heutigen Tag muss ich mir gleich rot im Kalender ankreuzen und das Bild vom Award ausdrucken und in mein kleines Scrapreich hängen.
Ich habe meinen ersten Award für meinen Blog von Tanja erhalten. Ich kann es noch gar nicht glauben.

Vielen, vielen Dank Tanja, das dir mein Blog gefällt und dich ein bisschen inspirieren konnte.

Und so sieht mein erster Adward aus:



Und zu diesen Bedingungen bin ich zu meinem ersten Award gekommen:
Das Ziel dieser Aktion ist,
dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch
bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern
talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind. Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postet und
die Anleitung reinkopierst (dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der
Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem
Blog informieren, dass du den Award animmst und ihr den Link deines Awar…

Alles zum Cropwochenende vom 11.11. -13.11.2011 in Dresden

Ich hatte es es euch versprochen und auch wenn es schon recht spät ist möchte ich mein Versprechen halten und euch alle Details zum Cropwochenende bekannt geben.
Naja, was alle. Ein paar kleine Überraschungen soll es für euch ja auch  nochgeben und ich freue mich schon jetzt auf das Leuchten in euren Augen.


Bitte seht es mir nach, das jetzt relativ viel Text kommt, aber ich möchte auch einfach nichts vergessen. Wenn es doch noch offene Fragen, Hinweise und Anregungen gibt dann wendet euch per Mail an mich.


Jetzt zu den organisatorischen Dingen und zum Crop selbst.


Wir drei, Simone, Yvonne und ich begrüßen euch am 11.11. im Jugendgästehaus in Dresden um 17 Uhr zum 1. Cropwochenende in Dresden unter dem Motto "Dresden scrapt anno 2011".


Bis zum Abendessen gegen 18:30 Uhr wird es sicher erst einmal viel zu bequatschen und in der Inspirationsmeile zu bestaunen geben. Wir fänden es große Klasse, wenn einige eurer Werke die Meile mit bereichern würden.


Ganz entspannt nach dem Abendessen…

Schulanfang

Bild
Für viele Kinder beginnt nächsten Sonnabend und in den folgenden Wochen ein neuer großer Abschnitt in ihrem Leben.
Auch in unserem Bekanntenkreis feiern einige Kinder ihren Schulanfang und freuen sich natürlich besonders über den tollen Ranzen und eine große Zuckertüte.

Mein Sohn ist auch zum Schulanfang bei seiner Kindergartenfreundin eingeladen und da wir ihr nicht auch eine Zuckertüte schenken wollten, habe ich mir etwas anderes überlegt.

Für sie gibt es einen kleinen Rucksack, in ihrer Lieblingsfarbe pink mit Schmetterling und einer passenden Karte dazu.
Der Rucksack wird mit einem Adressstempel und -aufklebern und etwas Süßem von uns gefüllt.



Minialbum *noch ohne Namen*

Bild
Eigentlich wollte ich ja gestern mein Album im Rahmen meiner Fotodokumentation fortführen.
Wenn da nur nicht das Wörtchen "eigentlich" wäre.

Ja, ich gestehe ich habe nicht an diesem Album gearbeitet. Ich habe mich in einer längeren Farbschlacht ausgetobt.


Einige von euch denken ja immer, das mein Tag nicht nur 24 Stunden hat, sondern über wesentlich mehr Stunden verfügt. Leider ist dem nicht so. Aber ich gebe zu ich komme mit sehr wenig Schlaf gut aus und der Mensch ist bekanntlich ein Gewohnheitstier. Und wenn es wirklich mal wieder etwas länger am Abend geht, zeig ich euch jetzt mal meine heimlichen "Motivationshilfsmittel".

Ich sag euch da hält man glatt noch mal zwei oder drei Stunden aus und ich muss über mich selber lachen.

Doch jetzt will ich euch natürlich auch zeigen, was im Rahmen meiner nächtlichen Farbschlacht entstanden ist.
In meinem Scrapreich sah es danach chaotisch aus, aber ich habe alles wieder brav aufgeräumt, da ich gern an einem leeren Schreibtisch…

* 12 Monate*

Bild
Ich weiß, eigentlich wollte ich dieses Wochenende mein Album im Rahmen der Ali Edwards "Week in the Life" fertig stellen.
Aber ihr wisst ja wie das manchmal so ist.

In meiner Projektkiste schlummert schon lange, ein im Grunde genommen fertiges Album, für eine liebe Kollegin, die im September das erste Mal Oma wird, so vor sich hin.

Das Album war mein Sorgenkind und ich hatte ein furchtbar schlechtes Gewissen deswegen.

Was war das Problem?

Das Album besteht aus einzelnen Einsteckseiten, die ich euch hier schon einmal vorgestellt habe. Da es ein Album für ihr Enkelkind ist, habe ich für jeden Monat im ersten Lebensjahr eine Seite erstellt, die über vielfältige Einsteckmöglichkeiten (z.B. für Bilder und Texte) verfügt.

Und damit kommen wir schon zu meinem Problem. Das Album wurde sehr dick und ich ging immer davon aus, ich binde es mit großen Buchbinderringen. Das Album war fertig, einschließlich der Löcher für die Buchbinderringe, aber nun gab es keine großen Buchbinderringe mehr.

I…