kleines Scrapreich

Endlich ist es geschafft und ich besitze mein eigenes kleines Scrapreich.
Die Zeiten in denen ich den Esstisch blockiert habe und ich nur aus Kisten und Taschen gescrappt habe sind vorbei.
Doch irgendwie vermisse ich auch die Kisten und Taschen. Jetzt habe ich zwar alles schön in Schränke eingeräumt, aber noch weiß ich nicht 100% wo was ist und habe mich gestern Abend beim Suchen ertappt.


Noch sieht es ein wenig clean aus, aber ich denke die Wände und freien Stellen im Raum werden sich sehr schnell füllen. Die Arbeitsplatte will ich versuchen frei zu halten, da ich es liebe, wenn ich beim arbeiten Platz habe.



Jetzt haben alle Stempel, Stempelkissen und sämtliches Zubehör einen schönen Platz gefunden. Ich war erstaunt, wie viele Dinge sich in der kurzen Zeit angesammt haben. Schließlich scrappe ich noch nicht mal ein Jahr.

Oma´s altes Nähschränkchen musste natürlich auch mit ins kleine Scrapreich. Hier verwahre ich Bänder und eine kleine Auswahl an Nähgarn. Nähmaschine und Interlook stehen im Nachbarzimmer.




Nach dem ich alles verstaut hatte musste ich natürlich auch gleich ein bisschen scrappen und ausprobieren wie es so ist im neuen Scrapreich.
Was soll ich euch sagen -> die Nächte werden vermutlich noch kürzer. Das Arbeitszimmer liegt direkt neben meinem Schafzimmer, ich brauch dann wirklich nur noch in mein Bett fallen.

Hier die ersten Werke die gestern Abend entstanden sind.





Für´s erste bin ich stolz auf mich, das ich das mit dem Scrapzimmer hin bekommen habe und freue mich jetzt darauf hier viele wundervolle Sachen zu gestalten und den ein der andere Scrapgast begrüßen zu können.

Kommentare

  1. Glückwunsch, liebe Lydia! Das sieht ja wirklich einladend aus. Ich wünsche Dir ganz viele kreative Stunden (und wenn's sein muss auch Nächte *lol*) in Deinem neuen tollen Scrapreich.
    GLG, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Scrapreich, liebe Lydia. Es sieht klasse aus. Ich beneide dich vor allem um die Expedit Regale, für die habe ich nämlich bei mir keinen Platz. Frohes Scrappen!

    Viele Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Neid pur und dazu stehe ich ;-D
    Toll geworden!!! LG Conny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen