Der Juli neigt sich dem Ende entgegen

und damit ist die erste Etappe meiner Reise geschafft.
Drei kleine Workshops liegen hinter mir.
Mädels es hat mir so viel Spaß gemacht und ich hoffe euch ging es auf der Reise mit tollen Papieren und Stempeln, vorbei an Karten, Minialben und Verpackungen genauso.

Gestern haben wir das Minialbum aus Briefumschlägen gewerkelt.


Es wurde also fleißig geschnitten, gefaltet und gestempelt. Der stampin´around erfreute sich allgemeiner Beliebtheit.


Nachdem das Grundgerüst, also der Einwand und die Akkordionbindung fertig waren ging es an das einsetzen der Briefumschläge und die Gestaltung des Covers.




Darüber hinaus habe euch noch gezeigt, wie man mit wenigen Handgriffen und einer Schere ein tolles Minialbum zaubern kann. Aber das wird hier noch nicht verraten.

Kommentare

  1. Das war ein total schöner Abend - ich habe mein Mini diese Woche noch fertig gestaltet und nun ist es fertig ... kannste auf meinem Blog ja mal bestaunen ;-) ... www.papiertantchen.blogspot.com
    Viele Grüße von Iris

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen