Mini-Album in Samtfolie

Mir hatte das Mini-Album in Susannes Workshop am Wochenende so gut gefallen. Susanne noch einmal vielen Dank an dich!!

Also habe ich gestern Abend gleich noch einmal eines gemacht und habe dabei ein mir völlig neues Material für den Einband verwendet. * Samtfolie*

Ich bin ja begeistert wie vielseitig sich dieses Material bearbeiten lässt, z.b. mit Stempelfarbe, Wachsmalstiften und Glimmermist. Das Beste an der Folie ist, sie lässt sich mit allen Schneidwerkzeugen, auch Stanzern schneiden und klebt auf jedem Untergrund bombenfest. (Hier seht ihr meinén Teststreifen)





Doch umgehauen hat mich der plastische Effekt als ich die Folie mit meiner Cuttlebag geprägt habe. Daher habe ich auch diese Variante für den Einband gewählt.
Und hier die Bilder von meinem Mini-Album.









 

Kommentare

  1. Es ist einfach Wahnsinn was du so machst, wir sind hier in der Firma alle platt!!!

    Viele Grüsse von der PlotterInsel
    Torsten

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen

2. Schlossweihnacht in Graupa