Cropwochenende in Dresden

Vom 11.11. - 13.11.2011 wird es jetzt also ein GANZES CROPWOCHENENDE in Dresden geben. 

Wir werden in einer wunderschönen Jugendherberge, nur einen Steinwurf von der herrlichen Altstadt entfernt, scrappen können, Spaß haben, und die Stadt entdecken. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Offiziell starten werden wir am Freitag 17 Uhr. Ihr könnt auch gerne früher anreisen, ich werde in jedem Fall ab Vormittag vor Ort sein. Und am Sonntag werden wir ganz entspannt nach dem Mittagessen zusammen packen.

Wer Interesse hat, der kann gern, wie ich es versprochen hatte am Sonnabend mit mir auf Entdeckungsreise durch die Altstadt begeben.  (Stadtführung darf ich es nicht nennen, da ich keine Zulassung für eine Stadtführung habe.) Ich denke, ich kann euch das ein oder andere Interessante über die Stadt und deren berühmten Bewohner erzählen und euch diese wunderbare barocke Architektur zeigen.  


Darüber hinaus haben wir "Tischworkshops" (ich finde ich Bezeichnung so goldig) geplant. Natürlich fakultativ und schön entspannt, damit noch genügend Zeit zum quatschen und freien scrappen bleibt.

Es wird ein cooles Goodiebag geben, das etwas mit der Stadt und mit scrappen zu tun hat.
Und noch viele tolle Überraschungen, von denen wir im Laufe der Zeit vielleicht noch die ein oder andere lüften werden. Dann wird die Zeit bis November auch nicht so lang. 

Die Kosten für das gesamte WE werden sich so um die 100 euro bewegen. Den genauen Betrag gebe ich euch noch bekannt. Mehr sollte es aber nicht werden. In den Kosten ist die Übernachtung und Vollpension, so wie 3 Seminarräume enthalten. Wir haben also viel Platz.

Wir werden 2Bett- und 4Bettzimmer haben. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad. Die 4Bettzimmer haben eine Trenntür. Betten sind bezogen und Handtücher liegen bereit. (Achtung, aber kein Badetuch!!)
Auf Vegetarier, Veganer oder Unverträglichkeiten kann sich die Küche einstellen. Ich muss es bloß vorher melden.

Insgesamt habe wir 30 Plätze, also zögert nicht zu lange. Unter dem Link könnt ihr euch anmelden.


Tagesgäste trage sich bitte unter dem folgenden Link ein.


Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch gern an Yvonne (http://yvonnes-inspirationen.blogspot.com/) oder mich wenden.

Viele Grüße aus Dresden und ich hoffe viele von euch im November hier begrüßen zu können


P.S. Kleiner Tipp: Im November ist es ja nicht mehr weit bis Weihnachten. Dresden ist berühmt für den ältesten Weihnachtsmarkt in Deutschland und den Dresdner Criststollen. Den Weihnachtsmarkt kann ich euch leider an dem Wochenende nicht bieten, aber wer gern einen Stollen mitnehmen möchte. Lasst es mich bitten wissen, wir würden die im Vorfeld für euch besorgen. Dann habt ihr an Weihnachten eine kulinarische Erinnerung an eurer Scrapwochenende in Dresden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

3. Schlossweihnacht in Graupa

2. Schlossweihnacht in Graupa

Mini-Album aus Briefumschlägen